stichwortsuche:

nach regionen
profisuche

campingplätze
freizeit
service
wetter

bücher
kleinanzeigen

camping / tipps
reiseziele

händler/werkstat
zubehör

info
news
newsletter
campingplatzbesitzer

kontakt
hilfe

 

news

Navigation ohne Kabelsalat
2004-02-03
PDAs, sogenannte Personal Digital Assistants sind eine häufig genutzte Alternative, wenn es darum geht, Auto-Navigationssysteme zu nutzen, da sie nicht nur im Auto, sondern auch bei anderen Anwendungen verwendet werden können. Für die kleinen, mobilen Helfer gibt es längst eine Vielzahl von Navigationsprogrammen, die sich im Auto verwenden lassen. Umständlich war bislang allerdings der „Kabelsalat“, der notwendig war, um PDA, Stromversorgung und GPS-Empfänger im Auto zu verbinden. Navigon stellt jetzt Abhilfe vor und präsentiert für die Navigationslösung „Mobile Navigator“ jetzt eine Bluetooth-Variante. Das heißt für den Anwender nicht mehr und nicht weniger, als dass über kurze Distanzen die kabellose Kommunikation zwischen zwei Geräten möglich ist. Außerdem kann man das Gerät mit dem Navigationsprogramm dann ganz gemütlich auch noch nach der Fahrt benutzen – beispielsweise um sich in einer fremden Stadt nicht zu verlaufen. Voraussetzung: der Besitz eines gängigen PDA-Modells, das über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügt. Das Paket ist im Fachhandel erhältlich, umfasst Software, Europakarte, Bluetooth-/GPS-Empfänger und Fahrzeughalterung und kostet rund 500 Euro.




Quelle: Campingpresse

 

campingplätzeregio-infomarktplatzforum

ein produkt der basis5 webtechnologie © 2001
mail: info@basis5.de
tel.: 0561.7660348

fax.: 0561.7660358
[IMPRESSUM]